×

Orte zum Angeln in Norwegen: Fischerlebnisse in klaren Flüssen

Norwegen ist ein wahres Paradies für Angler, die von den klaren Gewässern, den majestätischen Landschaften und der reichen Vielfalt an Fischen angezogen werden. Mit seinen unzähligen Flüssen, Seen und Küstengewässern bietet Norwegen endlose Möglichkeiten für ein unvergessliches Angelerlebnis. Besonders beliebt sind die Lachs- und Forellenangeln, bei denen Angler die Chance haben, inmitten unberührter Natur ihre Fähigkeiten zu testen und gleichzeitig die Schönheit Norwegens zu genießen.

Die schönsten Orte zum Angeln in Norwegen

  1. Lakselva, Finnmark: Lakselva in der Provinz Finnmark im Norden Norwegens ist bekannt für ihre großen Lachsbestände und erstklassigen Angelmöglichkeiten. Der Fluss bietet eine Vielzahl von Strecken für verschiedene Erfahrungsstufen und ist für seine klaren Gewässer und die atemberaubende Natur bekannt. Lakselva ist ein beliebtes Ziel für Angler, die auf der Suche nach einem echten Lachserlebnis sind.
  2. Gaula, Trøndelag: Der Fluss Gaula in der Region Trøndelag ist einer der besten Lachsflüsse Norwegens und bietet ausgezeichnete Angelmöglichkeiten für Lachsangler. Mit seinen schnell fließenden Abschnitten, ruhigen Pools und einer Fülle von Lachsfischen ist Gaula ein beliebtes Ziel für Angler aus aller Welt. Die malerische Landschaft und die friedliche Atmosphäre machen das Angeln an der Gaula zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  3. Orkla, Trøndelag: Die Orkla ist ein weiterer erstklassiger Lachsfluss in der Region Trøndelag und bietet ausgezeichnete Angelmöglichkeiten für Lachs- und Forellenangler. Der Fluss fließt durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus Wäldern, Bergen und Tälern und bietet eine Vielzahl von Angelstellen für Angler jeden Levels. Die Orkla ist bekannt für ihre großen Lachse und bietet die Möglichkeit, inmitten unberührter Natur zu angeln.

  4. Suldalslågen, Rogaland: Der Suldalslågen liegt in der Provinz Rogaland an der Westküste des Landes. Der Fluss bietet ausgezeichnete Angelmöglichkeiten für Liebhaber von Lachs. Die malerische Landschaft und die friedliche Atmosphäre machen das Angeln am Suldalslågen zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  5. Namsen, Trøndelag: Der Namsen mit seinen klaren Gewässern, schnellen Strömungen und einer Fülle von Lachsfischen ist der Namsen ein Paradies für Lachsangler. Die malerische Landschaft und die vielfältige Tierwelt machen das Angeln am Namsen zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  6. Tana, Finnmark: Die Tana in der Provinz Finnmark im Norden Norwegens ist einer der größten Lachsflüsse Europas. Der Fluss ist bekannt für seine Vielzahl von Angelstellen, von denen aus sich gute Fangmöglichkeiten ergeben. Umrahmt von der schönen Landschaft des Landes kann das Angelerlebnis in vollen Zügen genossen.
  7. Målselv, Troms: Der Fluss Målselv in der Provinz Troms im Norden Norwegens ist ein beliebtes Ziel für Forellenangler. Der Fluss fließt durch eine malerische Landschaft aus Wäldern, Bergen und Tälern. Die reiche Fischvielfalt machen das Angeln am Målselv zu einem hervorragendem Freizeitspaß in Norwegen.
  8. Numedalslågen, Buskerud: Der Numedalslågen in der Provinz Buskerud im Süden Norwegens ist eine ideale Option für Lachsfischer, die nicht so weit in den Norden reisen wollen. Mit ein paar Tipps können Angler am Numedalslågen auf einen reichen Fang hoffen.

Video: So etwas habe ich noch nie erlebt! ?? Angeln in Norwegen

Tipps für das Angeln in Norwegen


Das Angeln in Norwegen ist eine beliebte Aktivität, die Angler aus der ganzen Welt anlockt. Hier sind einige Tipps, um das Beste aus Ihrem Angelabenteuer in Norwegen herauszuholen:

Kenntnis der Regeln und Vorschriften: Bevor Sie mit dem Angeln in Norwegen beginnen, ist es wichtig, sich über die örtlichen Regeln und Vorschriften zu informieren. Dies kann je nach Standort und Art des Fischens variieren. Einige Bereiche erfordern beispielsweise eine Angelkarte oder eine Genehmigung, während andere bestimmte Fangbeschränkungen haben können. Informieren Sie sich im Voraus über die aktuellen Bestimmungen, um mögliche Bußgelder oder Strafen zu vermeiden.

Die richtige Ausrüstung wählen: Je nach Art des Fischens und der Fischart, die Sie angeln möchten, ist die Auswahl der richtigen Ausrüstung entscheidend. Für das Hochseeangeln auf große Fische wie Lachs oder Heilbutt benötigen Sie robuste Ruten und Rollen mit starken Schnüren und Haken. Für das Forellenfischen in Flüssen und Bächen können leichtere Ausrüstung und verschiedene Köderarten erforderlich sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ausrüstung den Bedingungen und Zielfischen entspricht.

Die beste Jahreszeit wählen: Die Jahreszeit kann einen erheblichen Einfluss auf Ihren Angelerfolg in Norwegen haben. Die beste Zeit für das Lachsfischen liegt normalerweise zwischen Juni und September, wenn die Lachse aus dem Meer in die Flüsse zurückkehren, um zu laichen. Die Forellenfischerei ist im Allgemeinen während der wärmeren Monate von Mai bis September am besten. Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Reise die saisonalen Unterschiede und wählen Sie die für Ihre Zielfische optimale Zeit aus.

Lokale Guides und Experten konsultieren: Wenn Sie neu in der Region sind oder sich nicht sicher sind, wo und wie Sie am besten angeln können, kann es hilfreich sein, lokale Guides oder Experten zu konsultieren. Diese können Ihnen nicht nur die besten Angelplätze und -techniken zeigen, sondern auch wertvolle Tipps und Informationen über die örtlichen Gewässer und Fischarten geben. Ein erfahrener Guide kann Ihnen helfen, Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Fang zu maximieren und gleichzeitig die Sicherheit zu gewährleisten.

Sicherheit an erster Stelle: Beim Angeln in Norwegen ist es wichtig, die Sicherheit an erster Stelle zu setzen. Dies gilt sowohl für das Hochseeangeln als auch für das Angeln an Flüssen und Seen. Achten Sie immer auf die örtlichen Wetterbedingungen und die Gezeiten, insbesondere wenn Sie auf dem Meer angeln. Tragen Sie stets eine Schwimmweste und halten Sie sich an die geltenden Sicherheitsvorschriften. Informieren Sie auch jemanden über Ihre Pläne und Ihren voraussichtlichen Rückkehrzeitpunkt.

Respekt vor der Natur und den Fischen: Beim Angeln in Norwegen ist es wichtig, Respekt vor der Natur und den Fischen zu zeigen. Nehmen Sie Ihren Müll mit und hinterlassen Sie keine Abfälle in der Natur. Behandeln Sie gefangene Fische schonend und setzen Sie sie, wenn möglich, zurück, insbesondere wenn Sie keine Absicht haben, sie zu behalten. Respektieren Sie die örtlichen Fischereivorschriften und tragen Sie dazu bei, die natürlichen Ressourcen zu erhalten.

Geduld und Ausdauer: Das Angeln erfordert Geduld und Ausdauer, insbesondere in einem Land wie Norwegen, wo die Bedingungen manchmal herausfordernd sein können. Seien Sie geduldig und bleiben Sie optimistisch, auch wenn Sie nicht sofort Erfolg haben. Die Natur Norwegens bietet eine Vielzahl von Angelmöglichkeiten, und mit etwas Geduld und Ausdauer können Sie ein unvergessliches Angelerlebnis in diesem faszinierenden Land genießen.

Indem Sie diese Tipps befolgen und sich gut auf das Angeln in Norwegen vorbereiten, können Sie das Beste aus Ihrem Angelurlaub herausholen und unvergessliche Momente inmitten atemberaubender Natur und klarer Gewässer erleben.

Ein gemütliches Ferienhaus in Norwegen mieten

Ein Ferienhaus in Norwegen bietet die ideale Unterkunft für einen Angelurlaub in diesem faszinierenden Land. Von gemütlichen Hütten am Seeufer bis hin zu luxuriösen Ferienvillen in den Bergen gibt es eine Vielzahl von Ferienhäusern, die für jeden Geschmack und jedes Budget geeignet sind. Ein Ferienhaus bietet Ihnen nicht nur Komfort und Privatsphäre, sondern auch die Möglichkeit, die Schönheit der norwegischen Natur in vollen Zügen zu genießen.

In Norwegen warten wunderschöne Regionen auf Sie für einen erholsamen Ferienhausurlaub. Der Oslofjord im Süden, die magischen Lofoten oder auch Gebirgsnorwegen haben ihren Reiz.

Diese Reportagen werden Sie auch interessieren:

Norwegen-Urlaub finanzieren lassen

Norwegen-Urlaub finanzieren lassen

Was Du unbedingt sehen musst

Was Du unbedingt sehen musst

Wandern in Norwegen

Wandern in Norwegen

Kajak fahren in Norwegen

Kajak fahren in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Wir vermitteln tausende Ferienhäuser, Ferienwohnungen und weitere interessante Unterkünfte in ganz Norwegen. Mit uns finden Sie Ihre perfekte Traum-Unterkunft in Norwegen!

Unterkünfte in ganz Norwegen