Ferienhäuser in Nordnorwegen mieten:

Wilde Landschaften, malerische Fjorde und idyllische Fischerdörfer – all das erwartet Sie im Ferienhaus Urlaub in Nordnorwegen.

Der wilde Norden des Landes lockt jedes Jahr unzählige Naturlieber an. Auf unzähligen Wanderungen, Bootstouren und Hundeschlitten-Fahrten entdecken Sie die wildromantische Gegend.

Wenn Sie lieber die Sehenswürdigkeiten einer Stadt erkunden, werden Sie hier oben aber auch fündig. Tromso ist die größte Stadt Nordnowegens und hat einiges zu bieten. Besuchen Sie die Eismeerkathedrale oder schlendern Sie durch die historische Altstadt. Neben dem „Tor zur Arktis“, wie Tromso auch genannt wird, sind auch die Hafenstädte Kirkenes, Hammerfest, Narvik und Bodo einen Abstecher wert.

Charmante Fischerorte und atemberaubende Natur gibt es fast überall in Norwegen – ein ganz besonderes Naturspektakel findet man aber nur hier im wilden Norden: die Nordlichter. Jeden Winter kommen etliche Urlauber aus aller Welt hierhin, um ihr Glück zu versuchen. Aurora Borealis einmal mit eigenen Augen zu sehen steht bei vielen Reiselustigen auf der Liste.

Außerdem erwartet Sie in Nordnorwegen das „nördlichste Ende der Welt“, das Nordkap. Auch dieses Sehnsuchtsziel sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Wer es abenteuerlich mag, ist beim Königskrabben-Fischen oder auf einer Walbeobachtungstour bestens aufgehoben.

Ein Ferienhaus in Nordnorwegen buchen: