?>

Der Ort Stavanger in Norwegen

Im Ferienhausurlaub in Stavanger erwarten Sie der längste Sandstrand Norwegens, der majestätisch Lysefjord mit dem berühmten Prekestolen und zahlreiche weitere Ausflugsziele.

Stavanger in der Provinz Rogaland, mit 144.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Landes, ist ein einziger Hingucker. Allem voran die Altstadt "Gamle Stavanger", die auf einer Halbinsel liegt und mit rund 170 liebevoll restaurierten weißen Holzhäusern mit alten Gaslaternen und wunderschön verzierten Fenstern und Türen glänzt. Die ältesten wurden Anfang des 18. Jahrhunderts gebaut und stehen unter Denkmalschutz. Mieten Sie eine Ferienwohnung in der Altstadt, ein Ferienhaus am Meer oder auf einer der umliegenden Inseln – nur etwas mehr als die Hälfte (ca. 54%) Stavangers liegen auf dem Festland.

Ferienhausurlaub in der Ölboomtown

Wussten Sie, dass Stavanger als die teuerste Stadt Norwegens gilt? Das hat mit Erdölfunden in der Nordsee vor der Küste Stavangers im Jahr 1969 zu tun, die der Stadt in den folgenden Jahren einen enormen Aufschwung bescherten. Heute haben zahlreiche internationale und norwegische Ölfirmen ihren Sitz in der Stadt. Fast schon ein Muss im Ferienhausurlaub in Stavanger ist ein Besuch des interaktiven Norwegischen Ölmuseum am Kjeringholmen. Dort erfahren Sie Informatives über die Erdölförderung und den Ölboom. Auch Ihren Kids wird es im Museum nicht langweilig, denn sie dürfen auf einer rekonstruierten Bohrinsel selbst den Bohrer bewegen.

Hermetikkmuseet - das weltweit einzige Konservenmuseum

In Stavanger wurde 1873 Norwegens erste Konservenfabrik eröffnet. Bis in die 1950er Jahre gab es in der Stadt über 50 Konservenfabriken. Die letzte wurde im Jahr 2002 geschlossen. Heute erzählt das Konservenmuseum in einer ehemaligen Konservenfabrik in Gamle Stavanger mit liebevoll präsentierten Konservendosen aus der Zeit, als die Stadt der weltweit größte Standort der Konservenindustrie war. Sie erfahren im Museum unter anderem alles Wissenswerte über die Herstellung von Sardinenkonserven – diese waren einst der wichtigste Industriezweig Stavangers. Im Sommer dürfen Sie an bestimmten Tagen dabei zuschauen, wie Sprotten geräuchert werden. Die Termine erfahren Sie im Museum.

Ausflugsziele rund um Stavanger

Vor der Tür Ihres Ferienhauses in Stavanger liegen zahlreiche unvergessliche Naturerlebnisse: Berge, Fjorde und das offene Meer. Ein absolutes Highlight ist der majestätische hellgrüne Lysefjord. Mit seinen steilen Bergen, darunter der 600 Meter aus dem Fjord ragende Preikestolen, ist er eines der schönsten Ausflugsziele Südnorwegens. Wenn Sie den gut dreistündigen Marsch hinauf zur Plattform des Felsens nicht auf sich nehmen möchten und zudem nicht ganz schwindelfrei sind, können Sie den Preikestolen auch von Bord eines Ausflugsschiffs bestaunen. Von unten sieht er noch mal so majestätisch aus! Die Schiffe legen am Skagenkai in Stavanger ab.

Einen Ausflug wert ist auch der Wasserfall Månafossen in Gjesdal, mit eine Fallhöhe von 92 Metern der höchste Wasserfall der Provinz Rogaland. Mit dem Auto sind Sie in einer Stunde dort. Nicht direkt am Wasserfall, aber am Parkplatz Månafossen. Es werden auch geführte Wanderungen zum Månafossen angeboten – erkundigen Sie sich im Tourist Office in Stavanger.

Strände in Stavanger

 Sollen im Ferienhausurlaub Badefreuden im Vordergrund stehen? In der Region Stavanger finden Sie zahlreiche weiße Sandstrände. Zu den besten zählt der Solastranden, der sich wenige Kilometer außerhalb der Stadt befindet. Mit 2,3 Kilometern ist er der längste Sandstrand Norwegens. Die britische Sunday Times zählte ihn mal zu den schönsten Stränden der Welt. Hier können Sie nach Herzenslust sonnenbaden, schwimmen und surfen, und Ihre Kids können Drachen fliegen lassen. Wind gibt es an der Nordsee immer.

Ferienhäuser in Stavanger mieten:

Hier finden Sie Ferienhäuser in den schönsten Regionen Norwegens:

Ferienhäuser in Fjordnorwegen

Wir bieten mehr als 1.000 Ferienhäuser in dieser beliebten Urlaubsregion an. Mieten Sie ein Ferienhaus in Fjordnorwegen!

Ferienhäuser in Fjordnorwegen

Ferienhäuser in Südnorwegen

Die Südküste Norwegens zwischen Oslo und Stavanger zählt zu den am dichtesten besiedelten Regionen des skandinavischen Landes.

Ferienhäuser in Südnorwegen

Ferienhäuser in Sogn und Fjordane

Hunderte Ferienhäuser stehen Ihnen in der norwegischen Provinz Sogn und Fjordane als Urlaubsdomizil zur Auswahl.

Ferienhäuser in Sogn und Fjordane

Wir empfehlen Ihnen folgende Regionen Norwegens: