?>

Sogndal

Ferienhaus-Norwegen-Sogndal

Am Ufer des gewaltigen Sognefjords erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft. Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub in Sogndal, denn die Natur vor der Tür Ihres Ferienhauses in Norwegen sieht aus wie gemalt.

„König der Fjorde“ wird der Sognfejord genannt. Nicht ohne Grund, denn mit seinen über 200 Kilometern Länge und 1308 Metern Tiefe ist kein Fjord im Lande größer als dieser. Die Gemeinde Sognedal, die knapp 12.000 Einwohner zählt und aus mehreren Ortschaften und Siedlungen besteht, liegt am nördlichen Ufer des gewaltigen Sognefjords. Größter Ort,  Handels- und Bildungszentrum der Gemeinde ist das Dorf Sogndalsfjøra, das umgangssprachlich meistens aber Sogndal genannt wird. Hier leben knapp 4.000 Menschen. Da sich im Ort auch ein Standort der Hochschule Westnorwegen mit rund 2300 Studenten befindet, kommen Sie im Ferienhausurlaub in Sogndal in den Genuss von lebendigem Studentenflair. Berühmt ist das Dorf für die Firma Lerum, Norwegens größtem Saft- und Marmeladeproduzenten, der hier seit über 100 Jahren seinen Sitz hat. Falls die Marmelade in Ihrem Ferienhaus in Sogndal knapp wird, wissen Sie, wo sie welche bekommen!

Hingucker im Ort ist ein knapp 2 m hoher, über 1.000 Jahre alter Runenstein mit der Aufschrift „König Olav schoss zwischen diesen Steinen hindurch“. Weitere größere Orte der Gemeinde Sogndal sind Balestrand, Fjærland und Hermansverk.

Ferienhausurlaub am Sognefjord

Westnorwegen ist bekannt für seine herrlichen Fjorde und einer der meistbesuchten ist der Sognefjord. Es erstreckt sich von der Küste nördlich von Bergen bis nach Jotunheimen und Jostedalsbreen. Einer seiner Seitenarme, der Nærøyfjord, steht seit 2005 auf der UNESCO-Welterbeliste. Das Schmelzwasser der Gletscher und der Schnee auf den umliegenden Berggipfeln führen dazu, dass das Wasser in den Fjorden oft eine smaragdgrüne Farbe hat.

Entlang des Sognefjords finden Sie zahlreiche kleine Städtchen und Dörfer, wie z.B. das Kunstdorf Balestrand und die Bücherstadt Fjærland, die ca. 37 km von Ihrem Ferienhaus in Sogndal entfernt liegt. Die Berge, die den inneren Teil des Fjords umgeben, gehören zu den beliebtesten Wandergebieten Norwegens - hier finden Sie Jotunheimen, Jostedalsbreen, Breheimen, Aurlandsdalen und Utladalen. Ideen für Wanderungen und Wanderkarten erhalten Sie in der Touristeninformation in Sognedal. 

Video: Sogndal 2021

Ausflugsziele am Sognefjord

Neben zahlreichen Wanderwegen liegen vor der Tür Ihres Ferienhauses in Sogndal jede Menge Ausflugsziele. Da ist garantiert für jeden in der Familie etwas dabei. Zu den schönsten gehören:

  • Fjordstien

Der Fjordweg in Sogndal verläuft von Loftesnes (ca. 2,4 km von Ihrem Ferienhaus entfernt) am Fjord entlang bis nach Hagelin und ist 1,5 km lang. Auf dem Fjordstien können Sie wandern, radeln oder joggen, und das mit herrlichem Blick auf den Sognefjord und dem Rauschen der Wellen im Ohr. Entlang des Weges gibt es mehrere Sitzbänke, Spielplätze und Trainingsgeräte. Zudem bietet der Fjordstien bietet spannende Kontraste – hier stehen alte Boots- und Holzhäuser Seite an Seite mit neuen Häusern.

  • Balestrand

Verpassen Sie das idyllische Fjordörtchen eine Autostunde westlich vom Ort Sogndal nicht, das bereits im 19. Jahrhundert bei Deutschen und Engländern ein beliebter Ferienort war. Berühmtester Gast war Kaiser Wilhelm II., der öfter im prächtigen Kvikne’s Hotel übernachtete. Der deutsche Monarch schenkte Balestrand 1913 die Statue des Sognekönigs Bele, die westlich der schmucken St. Olafs Kirche steht. In Balestrand können Sie übrigens tolle Gipfelwanderungen machen – der Ort verfügt über ein hervorragendes, abwechslungsreiches und gut markiertes Wanderwegenetz.  

  • Fjærland

Mögen Sie Bücher? Dann ist ein Ausflug in das 30 Autominuten entfernte Dorf ein Muss. Fjærland gilt seit 1996 als internationale Bücherstadt und beherbergt jede Menge Buch-Antiquariate, die in einstigen Ställen, Bootshäusern, Warteräumen und anderen Gebäuden untergebracht sind. Garantiert finden Sie unter den mehr als 250.000 Büchern auch Titel in deutscher Sprache, die für Lesestoff an gemütlichen Abenden im Ferienhaus in Sogndal sorgen.

  • Næroyfjord

Machen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Sogndal einen Ausflug zum schönsten und wildesten Seitenarm des Sognefjords. Der Næroyfjord, UNESCO Weltkulturerbe, ist 17 km lang und an seiner schmalsten Stelle 250 m breit. Die Bootsfahrt durch den Fjord ist eine der dramatischsten Fjordfahrten in Norwegen.  Zwischen Gudvangen-Aurland und Flåm gibt es ein ganzjähriges Ausflugsschiff. Informationen erhalten Sie in der Touristeninformation in Sogndal.

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Ferienhäuser in Sogndal: