?>

Kleppe

Ferienhaus-Norwegen-Kleppe

Badeurlaub in Norwegen? Mieten Sie ein Ferienhaus in Kleppe. Hier finden Sie die beiden schönsten Sandstrände des Landes.

Das Dorf in der Region Jæren ist Verwaltungssitz der fast gleichnamigen Gemeinde Klepp. Nur, dass bei dieser das „e“ am Ende fehlt. Hier finden Sie lange Sandstrände, flache Seen und obendrein ein mildes Küstenklima. Auch auf Stadtluft müssen Sie nicht verzichten. Norwegens viertgrößte Stadt, Stavanger, liegt nur 25 km entfernt. Wenn das kein Grund für einen Ferienhausurlaub in Kleppe ist! Ihr Auto können Sie übrigens am Ferienhaus in Norwegen stehen lassen, denn mit dem Zug sind Sie in einer halben Stunde in Stavanger. So sparen Sie sich die mitunter zeitraubende Parkplatzsuche. Ab und zu lieber mal See statt Meer? In der Umgebung von Kleppe liegen zahlreiche Seen, so z.B. der Grudavatn, der Orrevatnet oder der Frøylandsvatn. Die Seen sind zwischen 3 und 6 km von Ihrem Ferienhaus in Kleppe entfernt.

Strände rings um Kleppe

Die einzigartige Küstenlandschaft Jæren verfügt mit 70 Kilometern über die längsten Sandstrände des Landes. Bei Badegästen und Surfern gleichermaßen beliebt ist der 3 km lange Borestrand, der auch für Rollstuhlfahrer leicht zugänglich ist. Er ist einer der Strände in der Region, an denen Kiten erlaubt ist. Etwa 10 km südwestlich von Kleppe liegt der über 3 km Orrestrand, der mit seinem feinkörnigen weißen Sand und der prächtigen Dünenlandschaft ebenso wie der Borestrand als einer der schönsten Strände Norwegens gilt. Für Rollstuhlfahrer gibt es leider keine Zugangswege. Beide Strände sind mit Toiletten ausgestattet. In nördliche und südliche Richtung finden Sie weitere Strände, die gut ausgeschildert sind. Mit dem Auto ist es von Ihrem Ferienhaus in Kleppe nur ein Katzensprung zu den Stränden bzw. zu deren Zugang.

Die Strände der Küstenlandschaft Jæren stehen bereits seit mehr als 40 Jahren unter Naturschutz und sind in Teilen zudem Pflanzen- und Vogelschutzgebiete. Mission Blue hat die Küste von Jæren als internationalen „Hope Spot“ (Ort der Hoffnung) anerkannt. Diese Schutzzonen sind für die Gesundheit des Meeres von entscheidender Bedeutung. So ist es verboten, mit Kraftfahrzeugen an die Strände zu fahren, auch radeln und reiten ist nicht erlaubt, und in den Vogelschutzgebieten sind Aktivitäten wie Surfen, Kiten und Spaziergänge mit Hunden tabu. Erkundigen Sie sich in der Touristeninformation vor Ort, wo Sie was dürfen. 

Video: Klepp Stasjon - Norway

Ausflugsziele rund um Kleppe

  • Jærens Rev

Machen Sie im Ferienhausurlaub einen Abstecher zum Riff von Jæren. Die 3,7 km lange, teils steinige Sandbank befindet sich im äußersten Westen der Gemeinde Klepp und war Schauplatz vieler Schiffswracks. Aus diesem Grund wurde hier 1852 eine Seenotrettungsstation errichtet, die bis 1993 betrieben wurde. Südlich des Riffs erstreckt sich der Orrestrand, nördlich der Borestrand. Jærens Riff, auch Revtangen genannt, ist der Ort in Norwegen mit der kürzesten Entfernung zu Schottland auf der anderen Seite der Nordsee. Aus diesem Grund wurde Revtangen als Landeplatz für den Erstflug über die Nordsee gewählt. Der norwegische Plugpionier Tryggve Gran landete hier am 30. Juli 1914 nach einem 4 Stunden und 10 Minuten langen Flug von Cruden Bay in Schottland in einer Blériot XI-2.

  • Klepp Bygdemuseum (Jærmuseet)

Besuchen Sie das kleine Heimatmuseum im Zentrum von Kleppe – es ist gar nicht weit von Ihrem Ferienhaus entfernt. Das Gebäude wurde 1852 als erstes Schulhaus in der Gemeinde Klepp errichtet und beherbergt seit Mitte der 1980er Jahre das Museum. Diverse Gegenstände und Fotografien dokumentieren die Geschichte der Region, Schwerpunkt der Ausstellung sind jedoch die mechanisierte Landwirtschaft und die regionale Industrie. 

  • Rogaland Arboretum

In Sandnes, etwa 12 km von Kleppe entfernt, liegt das Rogaland Arboretum mit mehr als 1.400 Bäumen und Sträuchern aus allen Teilen der Welt. Durch den üppigen Park ziehen sich über 15 km Wanderpfade. Ein Spaziergang durch das Arboretum ist ein Genuss für alle Sinne und im Ferienhausurlaub in Kleppe eine willkommene Abwechslung zum Strandleben.

Beliebte Ferienhäuser an der Südküste Norwegens: