Stabkirche Urnes – UNESCO-Weltkulturerbe am Lusterfjord

Stabkirche Urnes – UNESCO-Weltkulturerbe am LusterfjordDie Stabkirche Urnes ist die älteste Holzkirche Norwegens. Sie wurde im Mittelalter erbaut und steht auf einer felsigen Landzunge, die weit in den Lusterfjord hineninreicht.

Stabkirche Urnes – Kulturschatz und UNESCO-Weltkulturerbe

Die Stabkirche Urnes ist ein hölzerner Kirchenbau, der um das Jahr 1130 entstand. Sie steht vor einer malerischen Naturkulisse am Lusterfjord. Der 42 km lange Meeresarm ist ein Seitenarm des Sognefjords. Vor allem den kunstvollen Schnitzarbeiten, die die Jahrhunderte nahezu unbeschadet überstanden haben, ist es zu verdanken, dass das Gotteshaus von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Forscher gehen davon aus, dass sich an dieser Stelle an heidnisches Heiligtum befunden hat. Die Stabkirche Urnes ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert, da die Architektur und die Verzierungen für Skandinavien untypisch sind. Klar erkennbar ist an den Kapitellen und Bögen der romanische Baustil. Die Schnitzereien zeigen keine mystischen Masken und Drachenköpfe, sondern den Baum Yggdrasi und verschiedene Tiersymbole. Die ineinander verschlungenen Motive aus Pflanzen und Tieren prägten den Begriff Urnes-Stil, der bis heute für ähnliche mittelalterliche Darstellungen dieser Art verwendet wird.

Kunstvolle Schnitzereien und Innenausstattung

Bei der Altersanalyse des verwendeten Holzes machten die Archäologen eine überraschende Entdeckung. Die meisten Baumstämme wurden zwischen den Jahren 1129 und 1131 geschlagen. Einige Holzbauteile wie Wandplanken und ein Portal sind jedoch rund 100 Jahre älter. Sie gehörten zu einem Vorgängerbau und wurden nach dem Abriss für den Neubau der Kirche verwendet. Insbesondere am Nordportal finden Sie Schnitzwerk in höchster künstlerischer Vollkommenheit. Hirsche und Schlangen, die mit dem Weltenbaum Yggdrasi verschlungen sind, befinden sich im Kampf und symbolisieren das Ende der altbekannten heidnischen Welt. Ein bemerkenswertes Ausstattungsdetail im Innenraum ist ein eiserner Kerzenleuchter in Form eines Wikingerschiffes. Er wurde im Mittelalter gefertigt und besitzt neun Arme, die mit Kerzen bestückt sind. Die Stabkirche Urnes ist ein Stück skandinavische Kulturgeschichte und einen Besuch des Bauwerks dürfen Sie sich in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Norwegen nicht entgehen lassen.

Suchen Sie ein Ferienhaus in Norwegen?

In unserer großen Auswahl werden Sie bestimmt fündig. Bitte hier klicken für Ferienhäuser in Norwegen

Interessante Norwegen Sehenswürdigkeiten: