Ferienhaus Norwegen am Fjord

Ferienhaus Norwegen am FjordDie Fjorde zählen zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften in Norwegen. Ein Ferienhaus an einem dieser wildromantischen Meeresarme gehört zu den bevorzugten Unterkünften in dem skandinavischen Land.

Fjorde: Die Stars an Norwegens Küste

Fjorde sind die unangefochtenen Stars an der norwegischen Küste. Die Meeresarme wurden von riesigen Festlandsgletschern im Verlauf von Jahrtausenden in das Felsgestein gegraben, füllten sich nach dem Abschmelzen der Eismassen mit Wasser und gehören heute zu den landschaftlichen Highlights in Norwegen. Die gesamte Westküste des skandinavischen Landes zwischen Stavanger und Nordkap ist wild zerklüftet und die Fjorde erstrecken sich bis zu 200 km weit in das Landesinnere. Einige werden von steilen Felswänden eingerahmt, die bis zu 1.000 m hoch aus dem Wasser aufragen, an anderen Fjorden reichen dichte Wälder und grüne Wiesen bis an die felsigen Uferbereiche hinab. Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Norwegen am Fjord ist ein einzigartiges Erlebnis mitten in einer der reizvollsten Naturlandschaften Europas.

Robru Fischerhütten: Landestypisches Ferienhaus am Fjord in Norwegen

Mit einem zauberhaften Ambiente empfangen Sie die landestypischen Robru Hütten in Norwegen. Dabei handelt es sich um ehemalige Hütten der Fischer, die von diesen während der Fischfangsaison als Unterkunft genutzt wurden. Robrus sind aus Holz erbaut und in der Regel an der leuchtend roten Farbe zu erkennen. Viele dieser ehemaligen Fischerhütten wurden zu Urlaubsunterkünften umgebaut, wobei die spartanische Inneneinrichtung durch charmante Massivholzmöbel ersetzt wurde. Robru Hütten stehen ausnahmslos am Fjord direkt am Ufer. Einige wurden auf Stelzen errichtet und verfügen über große Terrassen, die ein Stück weit in den Fjord hineinragen. Mehrheitlich befindet sich ein Anlegesteg direkt am Ferienhaus und ein Boot steht Ihnen für Angeltouren zur Verfügung. Die Innenausstattung schließt in der Regel eine Küche mit elektrischen Geräten, Sat-TV, Kamin, Badezimmer mit Dusche und WC sowie ein oder mehrere Schlafzimmer ein.

Norwegen Ferienhaus am Fjord: Einsamkeit in der nordischen Wildnis

Ein Ferienhaus direkt am Fjord liegt meist abgeschieden in der norwegischen Wildnis. Ein Mietwagen oder ein eigenes Fahrzeug ist erforderlich, wenn Sie sich für diese Unterkunft entscheiden. Fernab von Alltagsstress und Hektik verbringen Sie Ihren Urlaub direkt am Wasser. Kein Motorenlärm stört die Ruhe am Fjord und nur das vereinzelte Kreischen der Möwen unterbricht die andächtige Stille. Das Norwegen Ferienhaus am Fjord nutzen Sie als Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren oder Angelausflüge. Um in den norwegischen Meeresgewässern zu fischen, benötigen Sie keinen Angelschein. Ein Filettiertisch ist in den meisten Unterkünften Bestandteil der Ausrüstung.

Traumhafte Fjordlandschaften für einen Ferienhaus Urlaub

Die größte Dichte an Ferienhäusern am Fjord erwartet Sie an der dicht besiedelten Südküste Norwegens. Am 118 km langen Oslofjord haben Sie die Wahl zwischen Robru Hütten und skandinavischen Holzhäusern. Beliebt sind Unterkünfte am weltbekannten Geirangerfjord. Der Meeresarm wurde aufgrund seiner faszinierenden Naturlandschaft in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Weiter nördlich erstreckt sich mit dem Sognefjord der längste Meeresarm an der norwegischen Küste. Er besitzt eine Länge von 204 km und verzweigt sich im hinteren Bereich in mehrere Seitenarme. Zahlreiche Ferienhäuser stehen direkt an der Wasserkante an den felsigen Uferbereichen und laden zu einem erholsamen Norwegen Urlaub vor einer überwältigenden Naturkulisse ein.

Lassen Sie in Ihrem Urlaub in einem Norwegen Ferienhaus am Fjord die Seele baumeln und genießen Sie den Aufenthalt inmitten wildromantischer Naturlandschaften.

Suchen Sie ein Ferienhaus in Norwegen?

In unserer großen Auswahl werden Sie bestimmt fündig. Bitte hier klicken für Ferienhäuser in Norwegen

Interessante Norwegen Reportagen: